Feuerwerk

NEUE WEBSITE! UND ZWAR HIER

 

 

 

 

Zum Ausgangspunkt

Europäischer Frühling 2013

12. - 13. März 2013
Unsichtbare Ströme, flexible Identitäten: Literatur im Fokus der Bewegung
Internationale Autorentagung im Unabhängigen Literaturhaus Niederösterreich / Krems
Mit:
Monika Kompanikova, Dorothee Elmiger, Urs Mannhart, Ekaterina Heider,
Ibrahim Amir, Sylwia Chutnik, Fabian Faltin, Stefan Abermann.
Moderation: Robert Prosser
 
12. März 2013
ab 14 Uhr: Diskussion zu Menschenrecht und Asylpolitik
mit Mag. Aga Trnka-Kwiecinski (Departement Migration und Globalisierung, Donau Uni Krems)
 
ab 20 Uhr: Showrandale Teil I
Lesungen von Sylwia Chutnik, Urs Mannhart, Ekaterina Heider, Stefan Abermann
Live in Concert: Mieze Medusa & DJ Leon (12.3.)

13. März 2013
ab 14 Uhr: Diskussion zu Arbeitsmigration
mit Mag. Dr. Ernst Fürlinger (Departement Migration und Globalisierung, Donau Uni Krems) und Mehmet Fatih Mercan, ehem. Obmann der "Türkisch Islamischen Union für kulturelle und soziale Zusammenarbeit in Österreich" (ATIB)
 
ab 20 Uhr: Showrandale Teil II
Lesungen von Dorothee Elmiger, Fabian Faltin, Ibrahim Amir, Monika Kompanikova
Live in Concert: Yasmo

Zum Ausgangspunkt Zum Ausgangspunkt

Rewind Selecta

Bevor es am 09. März 2013 beim Tripledecker-Festival (Forum Stadtpark, Graz) zur ersten Liveshow des neuformierten Performanztriumvirates Fabian Faltin / Jörg Zemmler / Robert Prosser kommt, hier Fotos vom Auftritt vergangenen November im Porgy&Bess ((C) Michael Bruckner-Weinhuber), damals noch zu zweit.

Zum Ausgangspunkt

Podium Nr. 165/166 Brandreden

mehr hier.

Fürs Editorial meinerseits (Auszug) siehe gesamten Eintrag:

Zum Ausgangspunkt Zum Ausgangspunkt

Videos! Faltin und Prosser: Livemitschnitt / Porgy&Bess 21.11.2012

klick:

ARMENISCHE TRINKREDE AUF DIE TOTEN

KUNST IST DER GRUND FÜRS LAUFEN

und hier ein Ausschnitt jener frei übersetzten armenischen Trinkrede, entstanden während eines anderweitigen Videodrehs. Endlich was auf Youtube ohne lästige Katzen - dafür mit niederösterreichischen Hasen. Der beabsichtigte Musikclip wird in Kürze online sein.

Zum Ausgangspunkt

LOCKSTOFF! 13.12.2012 im Dschungel Wien

Zum Ausgangspunkt

Riots im gläsernen Käfig: Die Anthologie

Gerade in der Edition Aramo erschienen, als erste Nummer der Reihe "unter druck":

Die Anthologie zum von mir initiierten Symposium "Europäischer Frühling" (20. - 21. März 2012, Unabhängiges Literaturhaus Niederösterreich), mit: Juri Andruchowytsch, Martin Fritz, Michal Hvorecky, Noémi Kiss, Lorenz Langenegger, Tanja Maljartschuk, Barbi Markovic, Sophie Reyer, Christoph Simon, Stefan Schmitzer, Anna Weidenholzer, Magda Woitzuck.

Vorwort:

Zum Ausgangspunkt

Dum Maro Dum und wilder Salbei: aktuelle Textpublikationen

In KOLIK #56: Tätowierung wilden Salbeis. Manuskriptauszug, entsprechend chaotisch und ausufernd.

In LICHTUNGEN #131: Dum Maro Dum. Ein Text über Erleuchtung, Sikhs, Drogen, Selbstaufopferung und jenen Absurditäten, die als Kosmos Indien verrückte Blüten treiben. Alles in allem ein Bastard aus Reisebericht und erzählender Fiktion. Der Titel wurde folgendem Musikklassiker des Bolloywood-Kinos entliehen: Hare Ram Hare Krishna - Dum Maro Dum, geträllert von Asha Bhosle. Ein Song, der, wie ich glaub, als Lesesoundtrack dienen kann.

Zum Ausgangspunkt

Archiv der verlorenen Bedeutungen: Hexenaustreibung (Recherchefragment, Kwahu Plateau, Ghana 2012)

Recherchesplitter einer Reise nach Ghana